Presse aktuell
POLITIK

Die CDU-Landtagsfraktion spricht sich in den laufenden Haushaltsberatungen in Mainz für eine Abschaffung der von den Bürgern zu tragenden Straßenausbaubeiträge aus. Die entsprechenden Anliegeranteile sollen künftig aus dem Landeshaushalt übernommen werden. Zudem wollen wir, dass die Grunderwerbsteuer gesenkt wird. Das bedeute für viele Familien im Kreis Altenkirchen eine konkrete finanzielle Entlastung, so die CDU-Landtagsabgeordneten Enders und Wäschenbach.

 
LOKALES/AKTUELLES
Rettungsdienstmitarbeiter berieten über Novellierung des Rettungsdienstgesetzes

Der rheinland-pfälzische Landtag wird in Kürze das Rettungsdienstgesetz novellieren. Um die Meinung der Rettungsdienstmitarbeiter kennenzulernen, traf sich Dr. Peter Enders, der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, auf Einladung mit dem Betriebsrat des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen sowie mit Kreisgeschäftsführer Alfons Lang und dem Leiter Rettungsdienst, Mike Matuschewski.

 
ARZT/EHRENAMT
55 Jahre ehrenamtlich im Deutschen Roten Kreuz aktiv. Verdienter Rotkreuzler aus Kircheib ausgezeichnet.

Als Willi Meuler aus Kircheib 1963 seine Grundausbildung in Erster Hilfe absolvierte, hätte er sich selbst wohl nicht ausmalen können, dass er die nächsten 55 Jahre einen großen Teil seiner Freizeit in den Dienst des Roten Kreuzes stellen würde. So wurde er unter anderem Bereitschaftsleiter der DRK-Bereitschaft Weyerbusch, Ausbilder in Erster Hilfe und Kreisbereitschaftsleiter des DRK-Kreisverbands Altenkirchen.

 
ORTSGEMEINDE EICHEN

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Dr. Peter Enders MdL  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 162506 Besucher